Heinz Albers präsentiert:

Das Autogramm von
Louis "Satchmo" Armstrong

Louis Daniel Armstrong
(* 4. August 1901 in New Orleans,
† 6. Juli 1971 in New York)
war ein amerikanischer
Jazztrompeter und Sänger.

 Louis Armstrong Autograph

Das Autogramm von Louis Armstrong
auf dem Titel meines Programmheftes.
Aus urheberrechtlichen Gründen darf
ich das Foto nicht im Original zeigen.

 Die Story:

In den 60er Jahren gastierte der amerikanische Jazzmusiker Louis "Satchmo" Armstrong im Ruhrgebiet. Dieses Konzert besuchte ich in Dortmund. Während einer Pause durfte ich zu ihm und erhielt ein Autogramm, das er auf den Titel des Programmheftes schrieb. Siehe oben.

Im Laufe der Jahrzehnte verblasste meine Erinnerung daran, und das Autogramm verschwand in den unendlichen Tiefen unserer Möbel, zugepackt mit alten Dokumenten.
Vor ein paar Jahren fand ich diesen "Schatz" wieder, und mir fiel die ganze Geschichte ein, wie ich als junger Mann sehr aufgeregt in Armstrongs Garderobe stand und von dem freundlichen, älteren Herrn diesen begehrten Schriftzug bekam.
"In welchem Jahr war das eigentlich?", fragte ich mich. Die Eintrittskarte war irgendwann verloren gegangen, und ein Notizbuch führte ich damals noch nicht. Weil ich das exakte Datum aber unbedingt herausfinden wollte, forschte ich nach ihm und bemühte das Internet. Das war der Beginn einer fast unendlichen Geschichte. Mehrere Hundert Blatt Papier dokumentierten den Willen der weltweiten Jazzgemeinde, ein gutes Ergebnis zu finden. Wie so oft lag die Lösung unglaublich nahe...

Aber lesen Sie selbst die Fragen, Antworten und Stellungnahmen, die teils mit einmaligen Fotos garniert sind:


Der Anfang

Herr Håkan Forsberg

Westfalenhallen Dortmund

Herr H. Wessels

Jazzinstitut Darmstadt

Herr H. Joepchen

Plakate usw.

Frau R. Handt

Herr J. Schuetz

Ein Fiasko

Fundsache des Herrn Kleinschmidt

Das Ende der Story

► Louis Armstrong bei Wikipedia


Zur Homepage von Heinz Albers