Das Vespasian-Tor in Side
Side


Im Frühjahr 2020 werden wir sechs Wochen in Side sein. Zuletzt waren wir im April 2016 dort, allerdings nur für ein paar Stunden. Side ist ein Ort an der "türkischen Riviera". Außer einer Hinterlassenschaft der "alten Römer" im antiken Selimiye sind in dem Ort nur Einrichtungen vorhanden, die für den Massentourismus geschaffen wurden. Millionen Urlauber tummeln sich jährlich dort, und zwar überwiegend wegen der schönen Strände.

Nichts für uns! Wir werden daher öfter in die Umgebung ausweichen, um uns Land und Leute anzusehen. Wir hoffen, dass uns die örtlichen Reiseagenturen viel Sehenswertes und Interessantes anzubieten haben.

An dieser Stelle werden wir nach unserer Rückkehr davon berichten. Bis dahin bitten wir um Geduld.

Unser Hotel ist das * * * * * Side Star Beach.
Wir bewohnen ein Komfort-Doppelzimmer mit Meerblick. Die Verpflegungsleistung ist "All inclusive".

Zur Homepage von Heinz Albers

Mehr von der Türkei