Knossos 2015

 

Knossos (griechisch Κνωσό) war die größte antike Metropole auf der Mittelmeerinsel Kreta.

Die Stadt existierte bereits vor 6.000 Jahren. Der erste Palast wurde in Knossos vor etwa 4.000 Jahren errichtet. Er wurde vor 3.700 Jahren von einem schweren Erdbeben zerstört - wie alle anderen Bauten auf Kreta auch. Ursache war vermutlich ein Tsunami, hervorgerufen duch die Explosion des Vulkans der Insel Santorin. Die gegenwärtigen Überreste des Palastes wurden nach dieser Katastrophe von den Minoern über dem zerstörten errichtet.
Was wir heute in Knossos sehen, sind nicht die historisch echten Gebäude und Malereien, sondern Darstellungen, die der Phantasie ihres Entdeckers, des Briten Sir Arthur Evans, entsprungen sind. So wie es heute dort aussieht, sah es früher nicht aus. Hier steht ein Palast, der keiner war.
Die vielen Geschichten, die sich um den "Palast" ranken, sind der griechischen Mythologie entnommen und entsprechend märchenhaft und unrealistisch. Es gab keinen Minotaurus, diesen menschenfressenden Stiermenschen, es gab auch keine Befreiungsaktion, die mit Hilfe eines Ariadnefadens vollzogen wurde. Infolgedessen gab es ein Labyrinth dort ebenfalls nicht. Dennoch ist diese Story schön, und sie hat Einfluss auf unsere Märchenwelt genommen. Nicht zufällig enthält das Märchen von Hänsel und Gretel Ähnlichkeiten: statt des Fadens der Ariadne gab es hier die Brotkrumennavigation.
Eingang von Knossos Denkmal für Sir Arthur Evans Original-Mauer unten rechts Knossos im Original
Rekonstruierte Teile "Piano nobile" Restaurationsversuch Stilisierte Stierhörner
Am Südeingang des Palastes Rekonstruktion der Fresken "Prozession" Detail eines rekonstruierten Fresko Wandmalerei der Prozession
Palastanlage von Knossos Rekonstruierte Teile Einsame Säule Reinigungsbecken "Lustral"
Thronsaal mit Fresko Detail eines Freskos Handwerker bei der Arbeit Palastflügel von Knossos
Treppenanlage am Palastflügel Halle der Doppelaxt Saal der Königin Megaron der Königin
Fische und Delfine in Knossos Der Nordeingang, ein populäres Objekt Rückseite des Nordeingangs Nördlicher Zugang von Knossos
Stierrelief am Nordeingang Rote Säulen Der Prozessionsweg von Knossos Auch das ist Knossos
 
Zur Homepage von Heinz Albers


Zu den Fotos der Lassithi-Hochebene


Zu den Fotos von Kreta

©Texte und Fotos: Heinz Albers