Die Mölders, D186

Die Mölders, D186

Der Namensgeber des Zerstörers, Werner Mölders, stammte aus Gelsenkirchen. Er war Jagdflieger und mit 28 Jahren bereits Inspekteur der Jagdflieger. Bis zum Jahre 2005 wurde er von den Nazis und der Bundeswehr verherrlicht.
Erst Verteidigungsminister Peter Struck untersagte die Verwendung des Namens nach einem Gutachten des Militärgeschichtlichen Forschungsamtes. Dass Mölders Gegner der Nazis war, ist zwischenzeitlich ins Reich der Fabeln verschoben worden.

Zurück    |   Wilhelmshaven  Index   |   Weiter

Zur Homepage von Heinz Albers

© Heinz Albers


17.07.2015

Bild 33 von 56