Akronym D.O.M.

D.O.M. - D(eo) O(ptimo) M(aximo)

D.O.M ist ein lateinisches Akronym (=Kurzwort aus Anfangsbuchstaben), das sehr häufig auf christlichen Grabstätten, Sakralbauten und Votivgaben der frühen Neuzeit zu finden ist. Deo Optimo Maximo bedeutet „Dem gnädigsten und erhabensten Gott“.

Auf dem unteren Teil der Doppelgrabplatte (hier die von Jakob Brecht) an der Südwand der Nikolauskapelle.

Zurück   | Aachen - Index |   Weiter

Zur Homepage von Heinz Albers


06.06.2009

Bild 61 von 92