Gibelseite des Karlsschreins

Die vordere Giebelseite des Karlsschreins

Die vordere Giebelseite zeigt thronend Karl den Großen, zu seiner Rechten stehend Papst Leo III., zur Linken Erzbischof Turpin von Reims. Über Karl befindet sich in einem Medaillon die Figur Christi. Auf der rückwärtigen Giebelseite thront die Madonna mit Christus zwischen den Erzengeln Michael und Gabriel. Darüber stellen drei Halbfiguren die Personifikation von Glaube, Hoffnung und Liebe dar.

Einhard (770 - 840) berichtete, dass über dem Grab ein vergoldeter Bogen mit seinem Bild errichtet wurde. Eine Inschrift enthielt folgenden Text:
"Hier unten liegt der Leib Karls des großen und rechtgläubigen Kaisers, der das Reich der Franken herrlich vergrößert und sieben und vierzig Jahre hindurch glücklich regiert hat. Er starb ein Siebziger im Jahre des Herrn 814, in der siebenten Indiction, am 28ten Januar."
(Übersetzung von Heinrich Friedrich Otto Abel (1824 - 1854))

Zurück   | Aachen - Index |   Weiter

Zur Homepage von Heinz Albers


06.06.2009

Bild 55 von 92