Porta Nigra in Trier, erbaut 170

Erst seit dem Mittelalter heißt das Stadttor von Trier "Porta Nigra"

Erbaut im Jahre 170, festgestellt mit der Dendrochronologie. Die Porta war einst Teil der Stadtmauer.
Das Alter und etliche Brände haben den ursprünglichen (hellen) Sandstein geschwärzt. Daher Porta Nigra, das schwarze Tor.

◄ Zurück    |   Trier Index   |   Weiter ►

Zur Homepage von Heinz Albers

© Heinz Albers


20.08.2017

Bild 6 von 65