Symbol am Aachener Dom: Allsehendes Auge

Das Auge der Vorsehung - Allsehendes Auge

Das Auge in einem umschließenden Dreieck ist der Versuch, die göttliche Dreifaltigkeit bildlich darzustellen und symbolisiert hierbei das väterlich wachende „Allsehende Auge Gottes“. In der christlichen Pädagogik wurde daraus der Satz „Es gibt ein Aug’, das alles sieht, wenn’s auch in dunkler Nacht geschieht.“ und so v.a. der väterlich-richterliche Aspekt des Symbols betont.

Das lateinische MDCCLXVI bedeutet 1766

Zurück   | Aachen - Index |   Weiter

Zur Homepage von Heinz Albers


13.06.2009

Bild 68 von 92