Skulpturenpark Kettwig: Stele MenschenZeichen in Gelsenkirchener Blau

MenschenZeichen von Norbert Pielsticker

Mit original "Gelsenkirchener Blau" beschichtete 2,40 m hohe Kunststoff-Stele.
Sie steht im Vorgarten des Hauses Am Bögelsknappen 1 in Kettwig, dem Domizil von Professor Werner Ruhnau, dem Architekten des Gelsenkirchener Musiktheaters.
Er entwickelte gemeinsam mit dem Franzosen Yves Klein für das Musiktheater Gelsenkirchen wandhohe blaue Reliefs, die teilweise mit Naturschwämmen besetzt wurden.
Nach vielen Experimenten entstand das berühmte "Gelsenkirchener Blau".

◄ Zurück    |   Skulpturenpark Index   |   Weiter ►

Zur Homepage von Heinz Albers

© Heinz Albers


21.09.2017

Bild 15 von 18