Sichtbares und Unsichtbares im Skulpturenpark
Herbert Lungwitz: Sichtbares und Unsichtbares

Sichtbares und Unsichtbares

500 kg schwere Skulptur von Herbert Lungwitz.
Sie besteht aus Altmetall aus dem ehemaligen Bergbau. Sie soll Wegweiser aus der Vergangenheit in eine ungewisse Zukunft sein.
Standort: Kettwig vor der Brücke, an der Straße "Zur alten Fähre" am südlichen Ufer des Kettwiger Sees.

◄ Zurück    |   Skulpturenpark Index   |   Weiter ►

Zur Homepage von Heinz Albers

© Heinz Albers


21.09.2017

Bild 2 von 18