Schloss Benrath

Im Düsseldorfer Stadtteil Benrath befindet sich das Lust- und Jagdschloss "Benrath",
das von dem Kurfürsten Karl Theodor von der Pfalz in Auftrag gegeben wurde.

Unter der Leitung des lothringischen Baumeisters Nicolas de Pigage wurden von 1755 bis 1773 die Gebäude errichtet.

Links und rechts vom Schloss (Corps de Logis) befinden sich je ein Flügelbau und ein Torhaus.
In dem westlichen Flügelbau ist das Naturkundemuseum untergebracht, in dem östlichen Bau befindet sich das Museum für Europäische Gartenkunst. Die ehemaligen Torhäuser dienen heute als Souvenirshop bzw. als Café.
Die Gebäude sind nur im Rahmen von Führungen zu besichtigen. Foto- und Filmaufnahmen sind nicht gestattet.
Im südlichen Teil des Areals befindet sich ein weitläufiger Park.
Für Infos bitte auf die Bilder klicken
Schlossweiher am Schloss Benrath Schloss Benrath Düsseldorf: Schloss Benrath Nordseite des Corps de Logis
Schloss Benrath mit Wappen Detailansicht des Wappens Keisuke Matsuura / Le Nôtre - Spiegelung Tulpenbeet mit Schloss
Fontänen am Schloss Benrath Südseite des Schlosses Kanadagänse Südseite Schloss Benrath
Parkanlage Hummel in einer Blüte Gartenanlage Blumenbeete im Frühherbst
Skulpturen Blaise Pascal: "In einem Garten ging die Welt verloren, in einem Garten ward sie erlöst." Museum für Naturkunde Gemälde nach Antoine Charles Horace Vernet - Ansicht von Schloss Benrath

Zur Homepage von Heinz Albers

© Heinz Albers