Anamur
Anemurion
Mamure Kalesi

Exakt 140 km beträgt die Entfernung über die D400 von Konakli nach Anamur. Die Fahrt dorthin ist sehr interessant: Man sieht bedeutende Landschafts- und Küstenformen und kleine, unwirkliche Dörfer, und man hat es mit einer Straße zu tun, die - oft nur zweispurig - hin und wieder in Serpentinenform übergeht. Fahrtgenossen auf dieser D400 sind seltener Pkw, es sind vielmehr fünfachsige Boliden, die den Frachtverkehr zwischen dem Süden der Türkei und Kleinasien abwickeln. Umsichtiges Fahren ist daher Pflicht. Unser Fahrer Ismail Altunyildiz aus Konakli meisterte das vortrefflich.

Drei Ziele hatten wir uns ausgesucht:
Erstens: Das historische Anemurion, das im 4. Jh. v.Chr. besiedelt wurde. Hellenistische, römische und byzantinische Epochen hatte der Ort erlebt. Unter der Herrschaft der Seldschuken jedoch verfiel Anemurion im 13. Jahrhundert. Die Herrscher hatten es nämlich vorgezogen, die benachbarte Burg Mamure Kalesi als Wohnsitz zu wählen. Erst im 19. Jahrhundert wurde die Stadt vom Briten Sir  Francis Beaufort wiederentdeckt und später von Amerikanern ausgegraben. Ein paar Meter südöstlich vom Ruinenfeld befindet sich eine kleine Landzungee, das Cap Anamur, das Namensgeber für das berühmte Rettungsschiff der Hilfsorganisation ist.
Zweitens: Das Seebad Anamur, von dem wir mehr Schönheit erwartet hatten und weniger Hotel-Architektur im Stile eines misslungenen Sozialen Wohnungsbaus. Uns gefiel aber die Begrünung der Strandzonen. Sicher ist es dort im Sommer schön.
Drittens: Die Burg Mamure Kalesi, die wegen Renovierung lange Zeit für Touristen geschlossen sein wird. Weil unser Guide Ismail sich für uns einsetzte, konnten wir dennoch einige Teile der Burg besichtigen und fotografieren.


 

Anamur

40 Fotos von © Heinz Albers
Click for larger version.
Zum Vergrößern und für Infos bitte auf das Foto klicken.
140 km von Konakli bis Anamur Nicht nur Serpentinen Küstenlinie bei Zeytinada D400
Küste bei Yakacik Traumküste Imamoglu Restaurant Bauarbeiten an der D 400
Ein erst kürzlich fertiggestellter Tunnel Anemurion oder Eski Anamur Öffentliches Bad in Anemurion Thermen
Thermen Blick auf die Basilika und das Mittelmeer Die Apsis der Basilika Das Odeon (Odeion)
Odeon in Anemurion Blick vom Odeon Aquädukt Aquädukt
Die öffentlichen Bäder Auf dem Vorgebirge liegt die Zitadelle Das Kap Anamur mit Teilen der Zitadelle Ruinenlandschaft Anemurion
Die Apostelkirche liegt unmittelbar am Ufer des Mittelmeers Blick von Anemurion Stadt Anamur Strand von Anamur
Anamur: Strand Anamur: Stadtbelebung Bergziegen Anamur: Wasserspiele Nimmersatt
Mamure Kalesi in Anamur Mamure Kalesi Anamur Burg von Anamur Anamur: Kreuzritterburg
Kale-Moschee in der Burg von Anamur Mamure Kalesi Die Burg "Mamure Kalesi" Vorbeifahrt an einer Moschee in Anamur an der D400

Zur Homepage von Heinz Albers

Zu den anderen Fotos von der Türkei