Chapter 8.
Das Zerstörerbuch von E. Thomer
(Auszüge)
Einen umfangreichen Bericht über die Geschehnisse vom 11./12. Juli 1965 liefert das Buch
"Z1 - Das Zerstörerbuch" von Egbert Thomer, das 1973 im Mönch-Verlag erschienen ist.
Der Abdruck der relevanten Seiten geschieht mit Genehmigung der
Mönch Verlagsgesellschaft mbH
Heilsbachstr. 26
53123 Bonn
http://www.monch.com



Auszug aus dem Buch
"Z1 - Das Zerstörerbuch"
© Mönch Verlag

Zum Vergrößern bitte anklicken. Click for larger Version

Das Zerstörerbuch, Seite 84 - Rettung von Fliegern der USAF aus dem Atlantik   Das Zerstörerbuch, Fotos der Geretteten 

Das Zerstörerbuch, Seite 85, Bericht   Das Zerstörerbuch, Seite 86


Das Zerstörerbuch, Seite 87, Bericht   Das Zerstörerbuch, Seite 88, zeitlicher Ablauf

Das Zerstörerbuch, Seite 89   Das Zerstörerbuch, Seite 90
Auf dem Foto oben rechts sind im Begleittext die Namen der Personen teilweise falsch wiedergegeben.
von links nach rechts sind abgebildet (mit den korrigierten Namen):
Lt. Bruce E. Witcher, Maat Klaus Grundke, Flieger David A.Surles, Fregattenkapitän Jürgen Goetschke.
Nicht auf dem Foto ist der ebenfalls gerettete Flieger John N. Puopolo.

Unten auf Seite 85 berichtet der Autor über eine Anfrage des Flottenkommandos Meierwik.
Der von mir, dem Funker Heinz Albers, aufgenommene Funkspruch enthielt sinngemäß folgenden Wortlaut:
"Agentur Reuters meldet.... Hersendet Informationen und Bildmaterial."
Der Kommandant unseres Schiffes hatte zuvor ein "Fotografierverbot aus Pietätsgründen" ausgesprochen und auch nicht wieder aufgehoben. Daher gibt es keine Fotos von diesem Ereignis.



back air crash


Home Zerstörer 1